Kontakt

BürgerStiftung Ludwigshafen am Rhein
c/o Klinikum Ludwigshafen
Bremserstraße 79
D-67063 Ludwigshafen
Telefon: 0621 503-2125
E-Mail:
Satzung und Kontoverbindung

Newsletter

Hier für den Newsletter eintragen: Registrieren!

Bankverbindung

Sparkasse Vorderpfalz
IBAN: DE30 5455 0010 0000 0015 03
SWIFT-BIC: LUHSDE6AXXX
BürgerStiftung unterstützt Mahlze!t LU

Im Heinrich Pesch Haus (HPH) wurden an Werktagen während der Pandemie etwa 30 sowie an den Wochenenden sogar 50-60 Mitbürgerinnen und Mitbürger mit einer warmen Mahlzeit versorgt. Die BürgerStiftung unterstützte mit 2.000 € dieses segensreiche Angebot sowie die Aktion "Mahlze!t LU goes Family".

Die Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus betreffen besonders Menschen mit kleinem oder ohne geregeltes Einkommen. In dieser Situation setzt das Heinrich Pesch Haus in Zusammenarbeit mit der katholischen Gesamtkirche Ludwigshafens und ihren Gemeinden ein Zeichen der Solidarität und bietet den Menschen, die Corona wirtschaftlich besonders hart getroffen hat, täglich kostenlos eine warme Mahlzeit zum Mitnehmen an. „Mahlze!t LU“ wurde dieses Projekt genannt, welches am 6. April 2020 gestartet ist. Die Mahlzeiten werden in der Hotelküche des Heinrich Pesch Hauses gekocht und abgefüllt. Mitarbeiter übernehmen die Verteilung. Auf die Einhaltung aller notwendigen Hygieneregeln wird genau geachtet. So werden seit dem 6. April 2020 mit der Aktion „Mahlze!t LU“ täglich etwa 100 bedürftige Menschen mit einem warmen Mittagessen versorgt.

Durch die krisenbedingt wegfallende Versorgung in den Kindertagesstätten und Schulen haben auch viele Kinder und ihre Familien keinen Zugang zu einem warmen Mittagessen. Im Rahmen der Aktion „Mahlze!t LU goes Family“ werden seit 13. Mai 2020 in der Küche des Heinrich Pesch Hauses zubereitete und hygienisch sicher in biologisch abbaubaren Einwegverpackungen bereitgestellte Mahlzeiten an bedürftige Familien ausgeliefert; es wurde mit 40 Mahlzeiten auf zwei Routen begonnen, die jeweils an drei Tagen pro Woche beliefert werden; eine weitere Route ist aktuell in Planung. Die Fahrten im Stadtgebiet Ludwigshafens werden von Ehrenamtlichen übernommen – deren Zuspruch und Hilfsbereitschaft sind überwältigend.

Das HPH plant,das Projekt bis voraussichtlich September 2020 fortzuführen, wenn hoffentlich die Schulen und Kitas mit ihren Essensangeboten wieder öffnen können. Für die Zubereitung von täglich etwa 150 Mahlzeiten und deren Verpackung sowie für die logistische Organisation und die Koordination und Betreuung der Ehrenamtlichen entstehen wöchentlich Kosten in Höhe von ca. 4.720 EUR. Da auch für das Heinrich Pesch Haus als Akademie und Tagungshotel seit einigen Wochen die Umsätze komplett weggebrochen sind, ist das Haus auf finanzielle Unterstützung angewiesen.

Spendenkonto:

Heinrich Pesch Haus Bildungszentrum Ludwigshafen e.V.
IBAN: DE96 7509 0300 0000 0560 14 (Liga Bank Speyer)
Spendenzweck: Mahlzeit LU

Foto und Textquelle: HPH


18.06.20


buergerstiftung@bs-lu.de
buergerstiftung@bs-lu.de