Sesista-Gewaltpräventionsprogramm

Dieses Projekt für die Kindertagesstätte Ruchheim wird von der BürgerStiftung Ludwigshafen mit 580,- € gefördert.

 

 

 

 

 

Das vermittelt der Sesista Kurs für Kindergartenkinder:
- Gute und schlechte Geheimnisse
- Geschenke von Fremden
- Allein zuhause
- Ansprechen von Fremden

 

Bericht von Frau Seeger, Kindertagesstätte Ruchheim (Februar 2019)

Die Kinder waren konzentriert und mit viel Freude dabei. Es wurde über diese Themen gesprochen und das richtige Verhalten. 

Es wurden auch Übungen mit den Kindern gemacht. Sie haben einen Leitfaden an die Hand bekommen, sodass sie sich auch in den Gefahrenmomenten daran erinnern können. Z.B. Ein Erwachsener greift das Kind am Handgelenk und will es mit sich ziehen.
Dann haben Sie gelernt zu sagen und es auch zu machen: " Greifst du mich, dann beiß ich dich". 

Es wurde über Sicherheitsräume gesprochen. Z.B. Wenn man verfolgt wird, soll man in ein Geschäft, Kindergarten, Schule gehen und sich dort Hilfe holen. Durch diese Übungen haben die Kinder auch mehr Sicherheit und Selbstvertrauen bekommen, ohne direkt nur noch misstrauisch durch die Welt zu gehen. Mehr Achtsamkeit wurde in dem Kurs  vermittelt. 

Der Kurs wird durch erfahrene Trainer geleitet. 

Für weitere Informationen können Sie gerne die Homepage besuchen:

www.sesista.de


05.03.19


buergerstiftung@bs-lu.de
buergerstiftung@bs-lu.de