Kontakt

BürgerStiftung Ludwigshafen am Rhein
c/o Klinikum Ludwigshafen
Bremserstraße 79
D-67063 Ludwigshafen
Telefon: 0621 503-2125
E-Mail:
Satzung und Kontoverbindung

Newsletter

Hier für den Newsletter eintragen: Registrieren!

Bankverbindung

Sparkasse Vorderpfalz
IBAN: DE30 5455 0010 0000 0015 03
SWIFT-BIC: LUHSDE6AXXX
Reiterhof

Copyright ergänzen

Reiterhof Kinderhilfe in Oggersheim

 

Der neue Star des Reiterhofs Kinderhilfe in Oggersheim heißt „Aguilas“. Der kupferfarbene Wallach stammt aus dem spanischen Padua, ist zwölf Jahre alt, mit einem Stockmaß von 1,60 Meter im Vergleich zu den Ponys im Stall recht groß und fürs Voltigieren bestens geeignet. Die Ludwigshafener Bürgerstiftung hat den Neuzugang möglich gemacht.

„Das Pferd passt richtig gut zu uns“, sagt Wilhelma Metzler, Vorsitzende des Vereins Reiterhof Kinderhilfe. „Aguilas“ sei sehr gutmütig, geduldig und verspielt und zaubere mit seinem wunderbaren Schaukelpferdgalopp jedem Kind auf seinem Rücken ein Lächeln ins Gesicht. „Er ist ein Glücksgriff“, ist auch Hofleiterin Christine Wanzek-Heringer überzeugt. Für den Einsatz auf dem Oggersheimer Reiterhof kommen nur besondere Pferde in Frage. Denn die Tiere haben es auch mit besonderen Reitern zu tun. Seit bald 50 Jahren bietet der Reiterhof nämlich unter dem Motto „Auf dem Pferd hat jeder vier gesunde Beine“ drei Bereiche des therapeutischen Reitens an: die Hippotherapie, das Heilpädagogische und das Integrative Reiten. Hippotherapie nennt sich die physiotherapeutische Behandlung auf dem Pferd. Davon profitieren zum Beispiel Patienten, die an Multipler Sklerose erkrankt sind. Um die Förderung des Sozialverhaltens etwa von Kindern mit ADHS oder autistischen Mädchen und Jungen geht es beim Heilpädagogischen Reiten und Voltigieren. Das Integrative Reiten richtet sich an Menschen mit Behinderungen.

Die 16 Pferde auf dem Oggersheimer Hof müssen verschiedene Voraussetzungen erfüllen, wie Wanzek-Heringer erklärt: „Die Tiere dürfen nicht ängstlich sein, müssen solide laufen und brauchen einen gesunden Rücken. Auch sollten sie sich nicht erschrecken, wenn ihre Reiter im Rollstuhl und über eine Rampe in der Reithalle vorfahren.“

Für „Aguilas“ ist das alles kein Thema, wie er bereits bewiesen hat. „Sogar als zuletzt ein Flugzeug die Schallmauer durchbrochen hat und es tatsächlich einen sehr lauten Knall gab, hat er sich zwar ebenso wie viele andere erschreckt, ist dann aber einfach ruhig stehen geblieben“, berichtet Wanzek-Heringer.

Ermöglicht hat die Anschaffung des Vierbeiners die Ludwigshafener BürgerStiftung mit einer Spende von rund 6000 Euro. Das Geld wurde bei einem Dinner im Testaurant der Berufsbildenden Schule Technik 2 eingesammelt. Dort haben die angehenden Köche, Servicekräfte und Eventmanager die BürgerStiftung und ihre Gäste bewirtet. „Die haben das ganz toll gemacht“, bilanziert Günter Dhom, Sprecher des Stiftungsvorstands.

Die Rheinpfalz
Ludwigshafener Rundschau 20.04.2018

Von Christiane Vopat

 

Reiterhof Kinderhilfe e.V.

Ersatzbeschaffung für die 2 abgefahrenen Hinterreifen am großen Schlepper auf dem Reiterhof in Lu Oggersheim. Gefördert mit 1.000,- Euro.

Fotos

2018

Presse und Medien

Wunderbarer Schaukelpferdgalopp

Reiterhof Kinderhilfe in Oggersheim
freut sich über Neuzugang „Aguilas“ – BürgerStiftung spendet 6000 Euro

Die Rheinpfalz
Ludwigshafener Rundschau 20.04.2018

von Christiane Vopat

Kooperationspartner

https://www.reiterhof-kinderhilfe.de

Reiterhof der Kinderhilfe e.V.

Spreeallee 3, 67071 Ludwigshafen
Bürozeiten: Mo - Do 9:00 - 12:00 Uhr
Telefon: 06 21/67 89 93
E-Mail: reiterhof-kinderhilfe@web.de

 
buergerstiftung@bs-lu.de
buergerstiftung@bs-lu.de