Kontakt

BürgerStiftung Ludwigshafen am Rhein
c/o Klinikum Ludwigshafen
Bremserstraße 79
D-67063 Ludwigshafen
Telefon: 0621 503-2125
E-Mail:
Satzung und Kontoverbindung

Newsletter

Hier für den Newsletter eintragen: Registrieren!

Bankverbindung

Sparkasse Vorderpfalz
IBAN: DE30 5455 0010 0000 0015 03
SWIFT-BIC: LUHSDE6AXXX
"Crossing Borders" Junger Pfalzbau (Premiere 14.10.2017)

Die Mahala International ist ein Ort des Ankommens für jugendliche Geflüchtete an den Pfalzbau Bühnen Ludwigshafen. Unter Leitung von Luise Rist können sie dort ihre Erfahrungen künstlerisch verarbeiten und Kontakte zu Gleichaltrigen knüpfen. Die BürgerStiftung fördert das Projekt "Crossing Borders".

 


Beim Projekt Crossing Borders geht es um Geschlechtergrenzen. Mit fantasievollen Figuren, Heldenassoziationen, Geschichten von Romeo und Julia bis Leila und Quais nähern sich die jungen Menschen der Frage, wie wir es schaffen können, zueinander zu kommen. Mit Magie und Superhelden-Power, mit Liebe und Mut begegnen sie sich in einer von Ängsten besetzten Zeit. Wie nah darf ich dir kommen, und wem öffne ich meine Tür? Mädchen und Jungen treffen sich auf einem Platz in der Stadt, am Fluss, im Schwimmbad, auf einer Party – jedes Mal müssen sie Grenzen überwinden. Mädchen gegen Jungen, Mädchen gegen Mädchen, Jungen gegen ihre Väter, jede und jeder gegen alle. In den Grenzzaun wird ein Loch geschnitten, und irgendwann ist es so groß, dass alle mit ihren Vorstellungen, Erinnerungen, Wünschen und Sehnsüchten hindurch passen.

Voraufführung 06./07.07.2017, 18.00 Uhr, Probebühne 2 der Pfalzbau Bühnen Ludwigshafen

Aufführungen 14.10.2017, 19.00 Uhr; 15.10.2017, 11.00 Uhr, Hinterbühne der Pfalzbau Bühnen Ludwigshafen

Foto: Pfalzbaubühnen


01.07.17


buergerstiftung@bs-lu.de
buergerstiftung@bs-lu.de